Alpine Gewächse

Neben bekannten Pflanzen erblühen im Frühling auch kleine Alpinengewächse. Diese heimischen Pflanzen zeigen ihre Blüten in unscheinbarer wie kontrastreicher Farbgebung sowie in kompakter oder gedehnter Form.

Der Schein trügt, denn die Blüte des Steinbrechgewächses (Saxifraga “Allendale Harvest”) ist lediglich einen Zentimeter groß. Durch die leuchtende Farbe sind die Blüten dennoch leicht zu entdecken.


Im Kontrast dazu steht die Blüte des Enzians (Gentiana acaulis): Die Blüte ist im Vergleich zu der Pflanze relativ groß.


Die Blüte des Edelweiß (Leontopodium alpinum) hingegen ist eher unscheinbar und unfarbig. Aufgrund der gräulich-weißen Farbe ist die Pflanze nur schwer wahrnehmbar.